Das Kinder- und Jugendtheater in Deutschland – in Zahlen

Zur Lage des Kinder- und Jugendtheaters in Deutschland. Erkenntnisse und Herausforderungen. So der Titel der Studie von Dr. Thomas Renz im Auftrag der ASSITEJ. Das Netzwerk der Kinder- und Jugendtheater hat erstmals eine Studie zu den Darstellenden Künsten für junges Publikum in Deutschland durchgeführt. Ziel war es, die Heterogenität des Kinder- und Jugendtheaters in seinen unterschiedlichen Organisations- und Arbeitsformen darzustellen. Personal, Programm und Publikum von rund 1.000 städtischen und freien Kinder- und Jugendtheatern, Sparten an Stadt- und Staatstheatern sowie Gastspiel-Veranstaltern in ganz Deutschland wurden untersucht. Wie viele Mitarbeiter haben Theater für junges Publikum? Wie werden sie finanziert? Wie viele Zuschauer*innen erreichen sie, und haben sie theaterpädagogisches Personal? 

Weiterlesen

Advertisements

Der 2. bundesweite Tag der Theaterpädagogik

Bericht aus Frankfurt am Main von Nadja Blickle

Gleich drei Veranstaltungen standen für mich am 2. bundesweiten Tag der Theaterpädagogik in Frankfurt am Main auf dem Programm: Die Theaterpädagogische Konferenz Rhein-Main, die Veranstaltung „Diversitätsorientiertes Audience Development“ der ASSITEJ und die Premiere des Kinderensembles des TheaterGrüneSoße. Weiterlesen