Gemeinsam allein+sein: Merisa Ferati, Gaye Mutluay und Delia Kornelsen mit „Balkongespräche“

Virtuelle Spielzeit mit+abstand: Kategorie [allein+sein]

balkonEin Ferntheaterstück
Sind wir wirklich so allein, wie wir es zurzeit vielleicht glauben? Was ist eigentlich mit diesen Menschen in unseren Häusern, denen wir flüchtig im Flur begegnen, die jedoch nur wenige Meter von uns entfernt schlafen, essen, lachen und weinen? Wände mögen uns voneinander trennen, aber unsere Balkone sind der Türöffner für Begegnungen, Streitereien und Liebeserklärungen.

Balkongespräche – gemeinsam allein+sein ist das Projekt Theaterbegeisterter, die trotz der aktuellen Situation ihre Spielfreude bewahren und zumindest aus der Ferne gemeinsam weiterspielen. Sie drehen bei sich zuhause Videoclips, die anschließend collageartig zu einem kleinen, digitalen Theaterstück zusammengeschnitten werden, in dem eine Hausgemeinschaft aufeinandertrifft und feststellt, dass „allein+sein“ gar nicht mal so einsam sein muss.


Zum kompletten Spielplan mit+abstand geht’s HIER.
BMFSFJ_2017_Office_Farbe_deDie Rechte liegen bei den Künstler*innen.
Das Projekt wird finanziert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes (KJP) des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie aus Mitgliedsbeiträgen der ASSITEJ.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s