Ausschreibung: Mini-Stipendium „mit+abstand“

IMG_6190Die ASSITEJ und das KJTZ suchen die mit+abstand kreativsten Beiträge während dieser besonderen Zeit:
wir schreiben 5 Mini-Stipendien zu je 500 Euro aus, um das künstlerische Arbeiten für junges Publikum weiterhin zu unterstützen!

Schickt uns bis einschließlich 29. März eine kurze Skizze (max. 3000 Zeichen) eures Vorhabens, das sich in den kommenden Wochen umsetzen lässt, und orientiert euch an den folgenden Kategorien:

aus+blick
drinnen+bleiben
drauf+sicht
zu+hören
unter+druck
allein+sein

Es kann sich dabei um Formate handeln, die online präsentiert werden, oder aber um Skizzen für Projekte, die online – als Beitrag zum Austausch miteinander – geteilt und weiterentwickelt werden können, auch wenn sie sich erst später in der direkten Begegnung mit Kolleg*innen und jungen Menschen umsetzen lassen.

Eure mit+abstand künstlerischsten Arbeiten veröffentlichen wir zwischen dem 20. April und 30. Juni 2020. Bitte nennt uns gern einen Wunschtermin für Eure ‚Premiere‘.
Wir suchen bis 06. April die fünf spannendsten Entwürfe aus und geben die Stipendiat*innen bekannt.

Bewerbung hier und Infos bei Meike Fechner (m.fechner@kjtz.de)
Download der Ausschreibung: MiniStipendium2020

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu spielzeit+resümee, auch mit+abstand: 18. Juni, 17 Uhr – KJTZ – Das Blog Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s