ASSITEJ Weltkongress in Kapstadt eröffnet

Eröffnung17052017klein.JPG

Die Eröffnung des 19. Weltkongresses der ASSITEJ, der erstmals auf dem afrikanischen Kontinent stattfindet, was bunt und bewegend. Das Kinder- und Jugendtheater hier und weltweit ist weiblich: Die Gäste aus aller Welt wurden von Yvette Hardie (Präsidentin der ASSITEJ International und der ASSITEJ Süfafrika), Marisa Gimenez Cacho (Generalsekretärin aus Mexico) und verschiedenen politischen Repräsentantinnen begrüßt. Die eingeladenen Produktionen aus Südafrika zeigten Ausschnitte ihrer Arbeiten und die Moderatorin wechselte nicht nur Kleider und Schuhe, sondern nutzte auch ein Smartphone statt Moderationskarten. Empowerment spielt hier eine große Rolle, die Vielfalt Afrikas ebenso. Erst vor zehn Jahren wurde die ASSITEJ in Südafrika gegründet und hat – passend zu ihrem Slogan „Changing the world one child at a time“ schon jetzt sehr viel erreicht.

Twitter, Instagram und Facebook werden aktiv genutzt: #cradleofcreativity

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s