Transfer – Werkstatt Kinder- und Jugendtheater in Übersetzungen

StSt2017_Transfer_Foto_Amelie Vogel (2)Als Teil des Festivalprogramms „Starke Stücke“, wurde gestern Abend, 12.3.17, die Übersetzerwerkstatt „Transfer“ mit einer Lesung beendet. Seit Do., 9.3. diskutierten und bearbeiteten fünf Teilnehmerinnen, unter der Leitung von Barbara Christ, ihre Übersetzungen der folgenden aktuellen Kinderstücke in die deutsche Sprache:

Cow-Boys (Des Cow-boys) von Sandrine Roche, aus dem Französischen von Anne-Isabelle Zils

Vollmondkinder (Les Enfants de la Pleine Lune) von Emanuelle delle Piane, aus dem Französischen von Mandana Mansouri

Robins Glück im Unglück (Olycka och elände) von Tove Applegren, aus dem Schwedischen von Theresa Stooß

Antons großes Herz (Antons store hjerte) von Lilje Windbirk, aus dem Dänischen von Franziska Koller

Mauz und Wuffs Guter Tag (Maukan ja Väykän hyvä päivä) von Timo Parvela, aus dem Finnischen von Elina Kritzokat

Die aus dem Polnischen übersetzende Agnes Siewert musst ihre Teilnahme leider kurzfristig absagen. Es lasen: Uta Nawrath, Susanne Schyns und Günther Henne (Theaterhaus Ensemble).
Auf dem Foto von rechts nach links: Barbara Christ, Theresa Stooß, Franziska Koller, Anne-Isabelle Zills, Elina Kritzokat, Mandana Mansouri und Henning Fangauf

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s