Die Spannung steigt – Gedanken der Nominierten

Am 3. November sind wir alle schlauer. Dann wissen wir, wer den Deutschen Kindertheaterpreis 2016 und wer den Deutschen Jugendtheaterpreis 2016 gewonnen hat. Noch üben sich die fünf nominierten Autoren und die eine Autorin in Gelassenheit. Wirkliche Gelassenheit? Kleine, uns vorliegende Blog-Beiträge zeugen von der Spannung die sich auch bei ihnen so langsam breit macht. Wir wollen unsere treuen Blog-Fans an der Stimmungslage der Nominierten teilhaben lassen und veröffentlichen in den nächsten Tage kurze Texte der Autoren. Den Anfang macht Martin Baltscheit. Ein aufmunterndes „Halte durch!“, ein schulterklopfender Kommentar aus der Fangemeinde tut ihm sicherlich gut.

Bär                         Hey, Krähe, hast du gehört, sie wollen uns einen Preis geben.

Krähe    Na, sag ich doch, du bist beliebt!

Bär                         Unsinn, sie lachen über mein Leid.

Krähe    Sie freuen sich über unsere Liebe!

Bär                         Wir sind doch nur Tiere im Zoo …

Krähe    Wir sind die Metapher für die Welt.

Bär                         Und was ist das schon wieder?

Krähe    Eine Metapher ist ein Ausdruck, der …

Bär                         Nein, ich meine das da!

Krähe    Das ist eine Einladung zur Preisverleihung.

Bär                         Meinst du, sie lassen mich raus?

Krähe    Nee, aber ich werde gehen und sehen ob was vom Buffet übrig bleibt.

Krähe ab. Der Bär sieht auf die Einladung und geht weiter

Herzlich Martin, der sich über die Nominierung freut, wie die Krähe auf ein Frühstück, wie ein Bär über die Freiheit und wie die Sonne über den Morgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s