‚Nah dran!‘ – Ausschreibung 2015

„… denn was für Kinder gut ist, das kann auch für Erwachsene nicht schlecht sein“, meint der „König der Kinder: Macius!“ im Theaterstück von Katrin Lange, das am 30.4.2015 im Theater der Jungen Welt Leipzig uraufgeführt wird.

Das Theaterstück der Berliner Dramatikerin ist eines von vier Stücken, das aktuell vom Programm „Nah dran! – Neue Stücke für das Kindertheater“ gefördert wird. Ziel des gemeinsamen Projektes des Kinder- und Jugendtheaterzentrums und des Deutschen Literaturfonds e.V. ist es, die literarische Qualität von Kinderstücken zu verbessern und die Zusammenarbeit von AutorInnen und Theatern zu erleichtern.

Jetzt geht „Nah dran! in seine nächste Runde: Bis zum 1. Mai 2015 haben Autorinnen und Autoren gemeinsam mit Theatern die Möglichkeit, sich um ein Auftragshonorar für ein neues Kinderstück zu bewerben. Die Stückprojekte müssen bis zum Ende der Spielzeit 2016/17 von den Partnertheatern uraufgeführt sein, die geförderten Autoren erhalten ein Auftragshonorar von 6.500 Euro. Zur ausführlichen Ausschreibung geht es hier: KLICK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s