Mein ideales Kinder- und Jugendtheater

„Wie würde mein ideales Kinder- und Jugendtheater aussehen? Lasst uns mal träumen, spinnen, Visionen entwickeln, Wünsche äußern. Mit diesen Gedanken traten wir an die Autorinnen und Autoren, die wir zu unserem diesjährigen Frankfurter Autorenforum für Kinder- und Jugendtheater eingeladen haben, heran und stellten ihnen folgende Frage: Wie würde mein ideales Kinder- und Jugendtheater aussehen? Wie formulieren sich die Sätze, wenn das pragmatische und das utopische Denken sich abwechseln, wenn vom Wünschenswerten und dem Gegenwärtigen die Rede ist?

In den nächsten Tagen folgen nun an dieser Stelle die interessanten, sehr unterschiedlichen Beiträge. Wir laden ein, dem Gedankenspiel zu folgen und natürlich auch nach der Rolle der Autorinnen und Autoren in diesem Theater zu fragen. Wer mit den Verfassern der Beiträge ins Gespräch kommen möchte, den lade ich ein, sich zum Frankfurter Autorenforum vom 4. bis 6. Dezember 2014 anzumelden. Jedes Stück, das vorgestellt wird, ist ein Stück Utopie auf der Bühne!“

Porträt Henning Fangauf Herzlich willkommen
Henning Fangauf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s