Augenblick mal! 2015: Programm steht fest

Gestern trafen sich im Theater an der Parkaue in Berlin die Kuratoren und das Festival-Team von „Augenblick mal! 2015“, die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendtheaterzentrums, Mitglieder des Assitej-Vorstands und andere Theater-Fachleute, die zum Gelingen der nationalen Biennale des Theaters für junges Publikum beitragen.

Die Kuratoren von „Augenblick mal! 2015“ gaben ihre Entscheidungen bekannt, erläuterten ihre Kriterien und stellten sich kritischen Nachfragen. „Artifizielle, aber nicht humorlose Inszenierungen“, „echte Regie-Entdeckungen“ (Anne Paffenholz) und „Schauspieler, die sich vor nichts fürchten – auch nicht vor dem Publikum“ (Dirk H. Fröse) haben die Kuratoren gefunden.

Jetzt ist offiziell, welche zehn herausragenden und Impuls gebenden Inszenierungen zum Festival vom 21. bis 26. April 2015 eingeladen werden. (Zur Auswahl hier: Link zur Presseerklärung)

Wir freuen uns auf „Augenblick mal! 2015“ in Berlin.

(Fotos: Carmen Treulieb)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s